Facility Management

FM bei der Errichtung

FM gerechtes Planungs- und Baumanagement

Mit unseren Experten im Planungs- und Baumanagment rücken wir die Betriebsphase bereits zu einem möglichst frühen Zeitpunkt in den Mittelpunkt, mit:

  • Planungs-Audits zur FM-gerechten Anlagen- und Bau-Planung
  • Erstellung von Daten-Pflichtenheften für späteren CAFM-Einsatz
  • Nutzungskostenschätzungen und -berechnungen
  • Erstellung von Betriebs- und Servicekonzepten
  • Ausschreibung von Facility Service Dienstleistungen
Facility Management

FM im Betrieb

TIFM Total Integrated Facility Management kümmert sich um die Betriebsführung Ihrer Immobilie. Inklusive Störungsbereitschaftsdienst, Energie- Instandhaltungs- Umweltmanagement.

  • Kompetenter Ansprechpartner für Eigentümer und Mieter in allen Fragen
  • Werterhaltung der Immobilie
  • Mängelfreiheit
  • Professionistenkoordination
  • Unterstützung des Kerngeschäfts der Eigentümer und Mieter
  • Optimierte Arbeitsumgebung
  • Balanciertes Preis/Leistungsverhältnis der Betriebskosten
  • Controlling
  • Budget
  • Berichtswesen
Facility Management

FM

Facility Management (FM) ist die Gestaltung eines Arbeitsumfeldes, welches zur Lösung der strategischen Unternehmensaufgaben beiträgt und den wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Anforderungen entspricht. Dabei soll der integrative Management-Prozess, in dem Personal, Standorte (Gebäude, Anlagen, Einrichtungen) und Abläufe als ein zusammenhängendes organisatorisches Gebilde betrachtet werden (People - Place - Process). An der Definition, wie sie in der ÖNORM A 7000 veröffentlicht ist, haben IFMA und FMA Mitglieder, insbesondere Mitglieder der Arbeitsgruppe Standards intensiv mitgewirkt. 

Die ÖNORM A 7000 besagt

FACILITY MANAGEMENT ist ganzheitliches Management der Immobilie und der materiellen / immateriellen Infrastruktur einer Organisation mit dem Ziel der Verbesserung der Produktivität des Kerngeschäftes. Facility Management ist ein interdisziplinärer Ansatz, der die Bereiche Technik, Ökonomie, Ökologie und Recht verbindet.

Facility Management

Erfolg

Viele Unternehmen haben entdeckt, dass das Bereitstellen von hocheffizienten Arbeitsplatzumgebungen (Gebäuden, Objekten und Einrichtungen) - den sogenannten "Facilities" verbunden mit gutem Management - ein wesentliches Kriterium für den Unternehmenserfolg ist. Die Trends zu neuen Technologien, zu erhöhtem Umweltbewusstsein und die vermehrte Berücksichtigung gesundheitlicher Fragen im Arbeitsumfeld erfordern eine professionelle Behandlung dieser Ansprüche in einem Unternehmen. Facility Manager müssen mit umfassendem Wissen und mit Fähigkeiten zur Bewältigung und Lösung einer Vielfalt komplexer Probleme und Herausforderungen ausgestattet sein.

Facility Management

Verantwortung

Ihre zahlreichen Verantwortlichkeiten zeigen sich beispielsweise 
in den folgenden Funktionen:

  1. Strategische Planung
  2. Finanzielle Prognose und Budgetierung
  3. Immobilien- und Grundstücksbeschaffung, Vermietung, Verkauf
  4. Beschaffung von Einrichtungen, Ausrüstung und Dienstleistungen, auch für Aussenanlagen
  5. Neubau, Umbau und Renovierung
  6. Gesundheit am Arbeitsplatz, Sicherheit für Personen und Sachen
  7. Beachtung von Umweltauflagen
  8. Entwicklung der Immobilienpolitik und Vorgehensweisen
  9. Gebäudebetrieb, Gebäudetechnik und Instandhaltung
  10. Qualitätsmanagement
  11. Benchmarking intern/extern
  12. Architektur und technische Planung, Design
  13. Flächenplanung und Flächenmanagement, Umzugsplanung
  14. Kontrolle der allgemeinen Dienste, wie Kopieren, Transporte und Catering
  15. Telekommunikation
  16. Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, Verhaltensregeln
Zomedia Logo